Neubau einer Industriehalle an das Bestandsgebäude

Albstadt-Ebingen

Merkmale des Bauprojekts/Basisdaten:

  • Länge/Breite: 60,60 m x 28,0 m

  • Erweiterung der bestehenden Industriehalle

  • Gründung durch Schotterpfähle mit Auffüllbeton ca. 500 m³

  • Einzel-/Steifenfundamente: ca. 150 m³ (C25/30)

  • Bodenplatte: d=20-30 cm, ca. 450 m³

  • Wände: d=24-30 cm, ca. 160 m³, C25/30

  • Decke: d=30 cm, ca. 1.800 m²

  • Stahl: 150 to

  • Fertigteil-Spannbetonbinder: H=1,4 m, L= 28,0 m, Abstand= 5,0 m, 30 Stück

  • Fertigteilstützen: 60/60 cm, H= 9,5 m, L= 12,8 m, Abstand= 5,0 m, 30 Stück

  • Stahl der Fertigteile: Armierungsstahl= 55 to, Spannstahl= 5 to

  • Innenstützen: 35/35 cm, H= 3,10 m

Architekt | Bauleitung:

Michael Sieber Tragwerksplanung und Baustatik, Albstadt

Zeitpunkt:
2020/2021