Neckarbrücke bei der Spittelmühle

Rottweil

Merkmale des Bauprojekts/Basisdaten:

  • Statisches System: untergrabenes Bauwerk (Rahmenbrücke)

  • Stützweite: ca. 26,5 m

  • Gesamtlänge der Brücke: ca. 38,0 m

  • Breite zwischen den Geländern: 10,85 m

  • Tiefengründung mit Bodenaustausch mit unbewehrtem Beton innerhalb der Spundwand-Kästen bis tragfähigen Fels/Baugrund

  • Fundamente Stahlbetonplatten h= 1,2 m

  • Widerlager: Massivwände d= 1,55 m

  • Flügelwände:  Massivwände d= 60 cm

  • Überbau: schlaff bewehrt und besteht aus einer Überbauplatte mit zwei Rahmenträgern und Kragarmen

  • Füllstabgeländer

  • Unterbau Beton für Bodentausch: 380 m²

  • Überbau: 130 m³

  • Betonstahl: 110 to

  • Fundamentbeton: 100 m³ (C35/45)

  • Widerlager: 255 m³ (C35/45)

  • Kappen: 46 m³

Architekt | Ingenieurbüro | Bauleitung:

BWN Ingenieure, Albstadt-Lautlingen

Zeitpunkt:
2020/2021